RENO Lüneburg

Vereinigung der Rechtsanwalts- und Notarangestellten in Lüneburg e.V.

 

VeranstaltungenStammtisch

 

SEMINARE  2021

 

Donnerstag,
18. März

RVG Aktuell 2021 -online- mit aktuellen neuen gesetzlichen Änderungen

Dozent: Horst-Reiner Enders
gepr. Bürovorsteher im Rechtsanwaltsfach, Neuwied, Autor des Buches "RVG für Anfänger", Mitautor des Kommentars zum RVG Hartung/Schons/Enders, Verfasser zahlreicher Aufsätze / Beiträge in der Fachzeitschrift für Kostenrecht und Zwangsvollstreckung "Das juristische Büro".

weitere Informationen

 

 

Samstag,
12. Juni

Vorbereitung und Abwicklung eines Bauträgerobjekts unter Einbeziehung einschlägiger wohnungseigentumsrechtlicher Fragestellungen

Dozent: Dr. Peter Meier, Berlin
Herr Dr. Peter Meier ist Notar in Berlin und Dozent an der Beuth Hochschule in Berlin

 

 

Samstag,
04. September

Das gesellschaftsrechtliche Notariat mit Auslandsbezug und die Arbeit mit europäischen Handelsregistern sowie aktuelle Rechtsprechung und "kleine" Aktiengesellschaft

  • EU-Company-Law-Pakage (grenzüberschreitende Sitzverlegungen, Spaltungen, Verschmelzungen in der Notariatspraxis)
  • Ausgewählte Probleme der "kleinen" Aktiengesellschaft
  • Rechtssprechungs-Update

Dozent: Dr. Dr. Christian Schulte, Berlin
Herr Dr. Schulte ist Richter am Amtsgericht Charlottenburg und seit 20 Jahren als Registerrichter tätig. Er ist Herausgeber sowie Mitautor von Standard-Werken zum Handels- und Gesellschaftzsrecht.

weitere Informationen
Anmeldung

 

 

Mittwoch
13.Oktober 2021

und

Donnerstag,
14.Oktober 2021

 

Teil 1:
Das "Kreuz mit den Kreuzchen" im Gerichtsvollzieherformular sowie Pfändungs- und Überweisungsbeschluss

Teil 2:
Lohn/-Gehalts und Kontopfändung national und international und die praktischen Auswirkungen des Pfändungsschutzkonto-Fortentwicklungsgesetzes (PKoFoG) sowie Änderungen von Vorschriften des Pfändungsschutzes in der täglichen ZV-Schbearbeitung

Dozent: Dieter Schüll, Düren (RAe. Kreutzer und Kreuzau in Düsseldorf)
Fachbereichsleiter nationaler und internationaler Forderungseinzug
Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung in einer Anwaltskanzlei

weitere Informationen
Anmeldung

 

Nähere Themeninhalte erfolgen in der unmittelbaren Seminarausschreibung, die ca. 5 Wochen vor dem Seminartermin verteilt wird oder hier auf der Internetseite eingesehen werden kann.

Unseren Mitgliedern gehen die Seminarausschreibungen direkt zu.

Die Seminargebühren verringern sich durch Eintritt in den Ortsverein vor dem Seminar.

Für jeden weiteren Teilnehmer aus einer Kanzlei gibt es 10% Ermäßigung!